Hello, ich bin Sarah 

und meine Mission ist es, junge Frauen wie dich zur Königin ihrer Finanzen werden zu lassen. Warum mir das so wichtig ist? Weil ich in den letzten Jahren selber gesehen habe, was für Auswirkungen es im Heute und Morgen hat, wenn du dich als Frau nicht mit deinen Finanzen beschäftigst.Dies kann und will ich nicht länger akzeptieren, denn jede Frau sollte ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben führen dürfen!

Warum 

Frauen und Finanzen?

Wie alles Begann

Im Oktober 2017 befand ich mich gerade im 5. Semesters meines Studiums der Sozialen Arbeit. Ich war zu diesem Zeitpunkt ziemlich unzufrieden und gelangweilt von meinem Studium. An einem Montagabend sagte mein Freund, dass er kostenlos Karten für ein Finanzseminar am Wochenende bekommen habe und bat mich, ihn zu begleiten. Mathe und Finanzen fand ich schon immer gruselig, aber da ich an diesem Wochenende sonst nichts vorhatte, ging ich mit.



Das Seminar

An diesem Wochenende, verlies ich nicht nur meine Komfortzone, ich wurde auch richtig wütend. Wütend, weil ich mit meinen 22 Jahren noch nie mit Themen wie, Investieren, passiven Einkommen, Money Mindset und Money Management wirklich in Berührung gekommen bin. Auf diesem Seminar lernte ich einen jungen Mann kennen, der mir von seinem nebenberuflichen Business als ungebundener Finanzberater erzählte und mich ziemlich neugierig machte.



Long Story short:

 Ich begann neben meinem Studium eine Weiterbildung zur selbständigen Finanzberaterin bei einem ungebundenen Finanzdienstleister. Durch die Erfahrungen in den Beratungen und meinem Studium, wurde mir immer mehr bewusst, wie eng Soziale Arbeit und Finanzen in Bezug auf Frauen miteinander verwoben sind. Ich fokussierte mich auf diese Schnittstelle, über die ich auch meine Bachelorarbeit geschrieben habe und drang immer tiefer in die Thematik ein.



Die Entstehung von FinanzQueen

Ich stellte fest, dass es eine Verknüpfung von meinem Wissen aus der Sozialen Arbeit und der Finanzberatung braucht, um junge Frauen für das Thema Finanzen zu begeistern und so bestehende Macht- und Abhängikeitsstrukturen verändern zu können. Daraus ist FinanzQueen entstanden, denn ich weiss, dass es tausenden jungen Frauen so geht, wie es mir vor knapp 2 Jahren ging. Die denken, ein Sparkonto bei der Bank wird schon reichen (oder es vielmehr hoffen), weil Finanzen so ein langweiliges Erwachsenen-Männer-Thema ist. Wo nur mit Fachbegriffen um sich geschmissen wird und viel Risiko eingegangen wird.

Eins kann ich dir versprechen: wenn ich es geschafft habe zur Königin meiner Finanzen zu werden, schaffst du es auch! Du musst dafür weder gut in Mathe gewesen sein, noch Zahlen lieben oder Millionärin werden wollen. Ich unterstütze dich dabei, zur Königin deiner Finanzen zu werden, damit du das Leben führen kannst, welches du dir erträumst und verdient hast! Gemeinsam schaffen wir das, denn Königinnen unterstützen andere und helfen ihnen dabei, das Königreich ihrer Kindheitstage wahr werden zu lassen.


Meine Vita

Work experience


Finanzberaterin 

Wie du nun weisst, startete ich neben meinem Studium die Weiterbildung zur selbständigen, ungebundenen Finanzberaterin im Unternehmer*innenverbund. Hier kann ich mein Wissen im persönlichen Gespräch an meine Kund*innen weitergeben und dabei unterstützen, sinnvoll mit ihren Finanzen zu arbeiten. Zudem biete ich anderen jungen Menschen die Chance, sich nebenberuflich im Finanzbereich ein Business aufzubauen und anderen mit ihrem neu gewonnen Wissen zu helfen. In den Beratungsgesprächen ist mir immer häufiger aufgefallen, dass es besonders jungen Frauen an Grundkenntnissen zum Thema Finanzen fehlt und sie sich dadurch auch nicht in der Lage sehen, Entscheidungen bezüglich ihrer Finanzen zu treffen. Um diese Lücke zu schliessen, ist FinanzQueen entstanden.

A comfort zone is a beautiful place, but nothing ever grows there.



Sozialpädagogin

Mein Studium beinhaltete ein Praxissemester, welches ich bei einer Einrichtung eines feministischen, sozialpädagogischen Vereins absolvierte. Der Verein ist eine Initiative für Mädchen* und junge Frauen* zu den Themen Schutz, Beratung und Prävention. Nach meinem Praxissemester wurde ich als Nebenbeschäftigte übernommen und seit meinem Studienabschluss bin ich festangestellte Mitarbeiterin. Hier kann ich meine sozialpädagogischen Fähigkeiten anwenden und ausbauen, sowie Gleichberechtigung und Vielfalt fördern. Durch meine eigene Auseinandersetzung mit Finanzen und das tagtägliche arbeiten mit Mädchen und Frauen, ist die Wissenslücke im Bereich Finanzen sehr präsent für mich geworden. Für mehr finanzielle Bildung für junge Frauen, ist FinanzQueen entstanden.

Feminisim: The radical notion that woman are people.


Education


Persönliche Weiterbildung - und Entwicklung

seit 2017

Überwältigt, von dem was in kurzer Zeit durch alternative Methoden an neuem Wissen erlernt werden kann, besuchte ich Seminare von verschiedenen Größen wie Tony Robbins und Tobias Beck um mich in verschieden Bereichen weiterzubilden, um für meine Kund*innen den grösstmöglichen Mehrwert zu bilden. Zudem absolvierte ich Kurse von Laura Malina Seiler und Lea Ernst um persönlich und unternehmerisch zu wachsen. 

Invest in yourself!



Weiterbildung zur Finanzberaterin - Fachfrau für Versicherungsvermittlung (IHK)

2018 - 2019

Während der praktischen Weiterbildung, habe ich nicht nur viel Erfahrung durch meine Mentoren gewonnen, sondern auch durch die Kundengespräche die ich begleitet habe. Versicherungen, sind weder besonders beliebt noch spannend, jedoch ein wichtiges Thema, über das jede Bescheid wissen und informiert werden muss.

Der nächste Step wird der IHK-Abschluss zur Fachfrau für Finanzanlagen werden.

Make your money move!



Umwelt- und Erlebnispädagogische Zusatzqualifikation (EPZ)

2015 - 2019

Parallel zu meinem Studium absolvierte ich die EPZ, da mir eine nachhaltige Lebensweise und eine kritische Auseinandersetzung mit Konsum sehr wichtig sind. Begeistert haben mich die Einfachheit der dort erlernten Methoden, die sich auf vielfältige Weise übertragen lassen und eine grosse Wirkung erzielen.

Cherisch the simple things.



Studium der Sozialen Arbeit in München - Sozialpädagogin (B.A.)

2015 - 2019

In meinem 3,5 Jährigem Bachelorstudium der Sozialen Arbeit habe ich gelernt, mich differenziert mit unterschiedlichen Lebenswelten und Modellen auseinanderzusetzen, um Menschen individuell in ihrer eigenen Wirklichkeit unterstützen zu können. Bereits nach einem Jahr habe ich mich für den Schwerpunkt der feministischen Mädchen und frauenparteilichen Arbeit entschieden und diesen kennen- und lieben gelernt. 

Empowered Women empower Women.


Dein Geschenk, damit du heute schon starten kannst: 6 Übungen
für dein positives Money Mindset

Dein Money-Mindset, also die Art, wie und was du über Geld denkst, ist die Basis für ein Leben in finanzieller Fülle. Trage dich hier ein und erhalte 6 Übungen für ein positives Money - Mindset, damit auch du zur Königin deiner Finanzen wirst.

>